Wollen Sie, dass Ihr HANDIEU-Shop noch transparenter und geordneter, und Ihre Kunden können leicht finden, was sie suchen ?! Sicherlich ja! Also lade ich Sie ein, Ihr erstes variables Produkt in Ihrem Shop zu erstellen, was für Sie sicher sehr hilfreich sein wird 🙂 .

Im vorherigen Artikel (hier) haben wir den Prozess der Einführung eines Produkts im Laden durchlaufen ... aber heute ist es Zeit für die nächste Stufe der Einführung - das variable Produkt 🙂 .

Sie könnten fragen: Was unterscheidet es wirklich von einem einfachen Produkt? Wie der Name schon sagt, ist ein einfaches Produkt einfach 😀 Der Kunde sieht nur eine mögliche Variante des Produkts, die er sofort in den Warenkorb legen kann. Und so sieht es auch aus der Sicht Ihres Kunden aus:

Ein einfaches Produkt, natürlich, funktioniert sehr gut, solange Sie einzigartige Dinge, die nicht viele Optionen zu wählen, wie Größe, Farbe, etc... Aber was, wenn Sie erstellen, zum Beispiel, Kleidung? Immerhin können Sie diese in mehreren Größen nähen, oft auch in verschiedenen Farben! Es wäre sinnlos, für jede Größe ein eigenes Produkt in Ihrem Shop zu erstellen! Abgesehen von dem enormen Zeitaufwand, den eine solche Arbeit mit sich bringt, würde das Hineinwerfen einiger fast IDENTISCHER Produkte Ihren Shop furchtbar unübersichtlich machen ... In solchen Fällen funktioniert VARIABLE PRODUCT perfekt!

Wie sieht es also aus, ein solches variables Produkt aufzubauen?

Wie bei einem einfachen Produkt müssen Sie auch hier an das Einrichten denken:

  • Produktname
  • das Hauptfoto des Produkts + zusätzliche Fotos in der Produktgalerie
  • die Kategorie, in der Ihr Produkt auf der HANDIEU-Plattform erscheinen soll
  • eine kurze Beschreibung des Produkts (der Kunde sieht diese Beschreibung direkt neben dem Hauptfoto)
  • eine längere Beschreibung des Produkts, zusammen mit seiner Spezifikation, den bei der Herstellung verwendeten Materialien, der Wartungsmethode usw.

Dann können Sie wählen den Status / die Verfügbarkeit des Produkts (ist es sofort verfügbar oder eine Sonderanfertigung?), die Art der Produktlieferung (hier geben Sie die Abmessungen des Produkts und die für die Herstellung des Produkts benötigte Zeit an, gerechnet ab dem Datum der Bestellung bis zum Versand), up-sells und Cross-Sells Produkte - alle diese Punkte habe ich ausführlicher beschrieben in diese Artikel 🙂 .

Wenn Sie "Variables Produkt" anstelle von "Einfaches Produkt" wählen, denken Sie bitte daran, dass der Preis, der oben stand, verschwindet, ABER keine Angst - der Preis wird wieder in allen verfügbaren Varianten angezeigt.

Und es fehlt nur noch eine Sache, das eigentliche Sahnehäubchen ... das ist, Erstellen einer Produktvariation!

Um dies zu tun, müssen wir zunächst wählen Sie die Attribute für die Varianten verwendet, die der Kunde dann im Kaufprozess auswählen kann. Wählen wir also das Attribut "Größe", und darin 3 verfügbare Versionen - klein, mittel und groß. Wichtig ist, dass wir daran denken, die Option "als Variation verwenden" zu markieren, um dieses Attribut zur Differenzierung unseres Produkts zu verwenden.

Um es noch interessanter zu machen, fügen wir ein weiteres Attribut hinzu - die Farbe. Wir werden also unser Produkt in verschiedenen Farben und Größen verkaufen... Überlegen wir nun, ob diese beiden Attribute den Preis unseres Produkts beeinflussen?... NEIN! Der Preis wird abhängig von der Größe des Produkts variieren, aber die Farbe wird keinen Einfluss darauf haben ... Also werden wir nur 3 Produktvarianten erstellen - nur das Attribut "Größe" ändern und die Farbe als "Jede Farbe ..." belassen! Wir empfehlen nicht, alle verfügbaren Varianten zu erstellen 🙂 .

Denken Sie daran, dass Sie für jede Variante den Verkaufspreis separat einrichten müssen 🙂.

Es gibt auch die Möglichkeit, Informationen für alle Variationen zusammen einzugeben - wählen Sie einfach "Variationen Massenoptionen", wo wir zusätzlich zur Erstellung aller möglichen Variationen auch einen regulären und einen Aktionspreis für alle Variationen wählen und den Bestand unseres Produkts festlegen können.

Und so wird unser variables Produkt vom Kunden gesehen werden:

Und wenn Sie jetzt mit dem Verkauf auf der HANDIEU-Plattform beginnen wollen, registrieren Sie sich bitte hier:

Noch keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Artikel-Kategorien
Produkte